Angeln in der Ostsee am Schönberger Strand

Angeln am Schönberger Strand

Im Urlaub Angeln

Am Schönberger Strand gibt es vielfältige Angelmöglichkeiten. Ob Brandungsangeln, vom Strand, einer Mole oder von der Seebrücke am Schönberger Strand, alles ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich.
Und wen es auf das Wasser treibt fährt hinaus auf die Ostsee zum Hochseeangeln z. B. mit der MS Langeland I (MS "Langeland I", Infos und Anmeldung unter der Mobilnummer 0170/8326451).

Für das Angeln am Schönberger Strand wird ein gültiger Jahresfischereischein benötigt. Unter Umständen kann auch ein Touristenfischereischein bei der Gemeinde Schönberg erworben werden.

Weitere Informationen hierzu bekommen Sie beim Tourist-Service Ostseebad Schönberg
Käptn's Gang 1, 24217 Schönberger Strand, Tel: 04344-4141-0, info@schoenberg.de

oder beim Amt Probstei unter der Schönberger Telefonnummer 04344 /306-1410

Besondere Hinweise der Gemeinde Schönberg:
Der Fischfang-Erlaubnisschein gilt für zwei Handangeln in der Zeit von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang.

Besondere Bedingungen:
Es liegen die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen zugrunde wie die Schon- und Mindestmaße.
Beschädigungen der Ufer sowie am Ufer befindlicher baulicher Anlagen sind zu vermeiden.
Vom 01.11. bis 14.03. ist das Angeln von der Seebrücke am Schönberger Strand mit gültigem Jahresfischereischein in der Zeit von 20 Uhr bis 6 Uhr gestattet.
Vom 15.03. bis 31.10. ist das Angeln von der Seebrücke untersagt. Änderungen der Bestimmungen entnehmen Sie bitte der Homepage des Ostseebades Schönberg unter www.schoenberg.de

Angelzubehör bekommen Sie im Ort Schönberg:
"Grüner Speicher", Kleine Mühlenstraße 6-8,
"Landmarkt", Eichkamp 2
Einen Angelbootverleih gibt es in Brasilien:
Wassersport Brasilien

…oder Sie kaufen den schon gefangenen und gebratenen Fisch an den Fischerhütten bei Fischer Kruse

Ostsee Angeln am Schönberger Strand

Ostsee Angeln am Schönberger Strand